10 Pools für Schwindelfreie

Marina Bay Sands
31. Januar 2013

Immer höher hinaus – Architekten scheinen nach oben hin keine Grenzen zu kennen. Gebäude müssen größer, besser und extravaganter sein als die vorigen. Der Trend macht auch vor einer Oase der Ruhe und Erholung nicht Halt. Zeiten, in denen Pools „nur“ zum Schwimmen da waren, sind längst vorbei. HolidayCheck präsentiert zehn der weltweit höchsten Pools.

Marina Bay Sands***** / Singapur
Höher geht´s nicht: Rund 200 Meter über dem Boden befindet sich der höchste Pool der Welt. Die Aussichtsplattform ragt 67 Meter ins Freie, bis zu 3900 Menschen finden in luftiger Höhe Platz. Das Marina Bay Sands gehört mit seiner außergewöhnlichen Architektur zu den Wahrzeichen Singapurs. Eines sollte man hier allerdings wirklich beherzigen: „Bitte nicht vom Beckenrand springen!“

The Ritz-Carlton****** / Hongkong
Fast 500 Meter erhebt sich das „International Commerce Centre“ über die Bucht von Hongkong. Das Ritz-Carlton nimmt die oberen Stockwerke in Anspruch und bietet seinen Gästen eine unvergleichliche Aussicht über die City und Victoria Harbour. Der Swimmingpool befindet sich in der 118. Etage und ist vor allem für Paare perfekt geeignet, die einen romantischen Sonnenuntergang genießen möchten.

Riffelalp***** / Zermatt (Schweiz)
Der höchstgelegene Außenpool Europas: Das Schwimmbecken im Hotel Riffelalp misst zwar nur eine Größe von rund 8 × 4 Meter, garantiert dafür auf über 2200 Metern einzigartige Momente mit direktem Blick aufs Matterhorn. Durch die konstant warme Wassertemperatur von etwa 35 Grad und viele Massagedüsen wird Schwimmen hier zu einem echten Erlebnis.

Park Hyatt Shanghai*****+ / Schanghai
Wer im Park Hyatt relaxen möchte, muss im wahrsten Sinne des Wortes hoch hinaus. In der 85. Etage befindet sich der Wellnessbereich „Water´s Edge“, dessen Mittelpunkt der 20 Meter lange Infinity-Pool bildet. Das beheizte Becken schimmert in edlem Türkis und verfügt am Rand über bequeme Wohlfühlliegen. Tipp für Frühaufsteher: Jeden Morgen lehrt hier ein Tai-Chi-Meister Techniken der traditionellen Kampfkunst.

W***** / Hongkong
Nächster Halt – 76. Etage – Rooftop-Pool! Hier lassen sich im Schatten des mächtigen „International Commerce Centre“ ein paar gemütliche Bahnen ziehen. Wer genug hat von der schönen Aussicht und die Augen für einen Moment schließen möchte, fährt 3 Etagen tiefer in den hippen Spa-Bereich und lässt sich dort rundum verwöhnen. Das „W“ steht übrigens für den Slogan der Hotelkette: „Whatever/Whenever“

Caruso****** / Ravello (Italien)
Das Luxushotel in der italienischen Küstenregion Kampanien liegt auf einem 350 Meter hohen Hang mit fantastischem Blick auf das Mittelmeer. Zum Infinity-Pool geht es einen romantischen Weg entlang durch eine rosengesäumte Pergola. Das wohltemperierte Wasser sowie eine Auswahl an frischen Früchten und kühlen Drinks machen den Hotel- und Poolaufenthalt zu einem eindrucksvollen Erlebnis.

The Cambrian***** / Adelboden (Schweiz)
Rund 1350 Höhenmeter mögen für die Schweiz nicht viel sein, für einen traumhaften Panoramablick reicht es allemal. „The Times“ wählte das Hotel 2010 in die Top Ten „Außenpools mit der schönsten Aussicht weltweit“. Die malerische Landschaft der Schweizer Alpen vor der Haustür ist einfach atemberaubend. Angenehmer Nebeneffekt: die Wassertemperatur von 32 Grad.

Harbour Grand Kowloon***** / Hongkong
Im wahrsten Sinne des Wortes eine doppelt schöne Aussicht. Zum einen ist der Pool rundum verglast, was den einen oder anderen Nichtschwimmer am beeindruckenden Erlebnis teilhaben lässt. Zum anderen haben Gäste von der 21. Etage aus einen fantastischen Blick auf die Bucht von Hongkong. Bequeme Liegestühle, Whirlpool und eine schicke Poolbar sorgen für das perfekte Rundum-Feeling.

Hilton Molino Stucky Venice Hotel***** / Venedig
Der Exot in der Hitliste: Kaum eine Stadt liegt direkter am Wasser und damit niedriger als Venedig. Dennoch findet sich hier ein ganz besonderer Pool. Das Schwimmbecken auf der Dachterrasse des Hilton Molino Stucky liegt im obersten Stockwerk auf rund 35 Meter. Das garantiert einen perfekten Panoramablick auf Venedig inklusive Markusturm und Kirche Santa Maria della Salute.

Ubud Hanging Gardens***** / Bali
Zusätzlich zum zweistöckigen Hauptpool verfügen alle Zimmer und Suiten über ihren eigenen, kleinen Infinity-Pool. Diese Badeoasen befinden sich zwar nicht hoch über dem Boden, sind aber auf rund 450 Meter Höhe traumhaft in den Regenwald Balis eingebettet. Die Luxusanlage ist vor allem bei Individualreisenden beliebt: Stress und Hektik des Massentourismus findet man hier vergeblich.

Bilder