Auf die Koffer, fertig, Urlaub!

Grafik_Reisekoffer_final
12. Juli 2016

Spannende Fakten rund um den Reisekoffer der Deutschen

Endlich Sommerferien! Ganz Deutschland macht sich in diesen Tagen auf den Weg in den Urlaub – und packt zusammen, was während der schönsten Zeit des Jahres auf keinen Fall fehlen darf. Ob die Sonnencreme auch in diesem Jahr von einem Viertel der Reisenden vergessen und teuer nachgekauft werden muss? Wie viele Frauen es wohl clever ausnutzen, dass sie sich um das Gepäck ihrer Männer kümmern müssen und ob das Kopfkissen es auch 2016 in jeden siebten Koffer schafft? HolidayCheck hat interessante Daten und Fakten rund um den Reisekoffer der Deutschen zusammengestellt:

Grafik_Reisekoffer_final

  • Die Top 5 der vergessenen Urlaubsutensilien: Am häufigsten vergessen wird der Regenschirm – kein Wunder, wer denkt bei der Urlaubsvorbereitung schon an schlechtes Wetter?
  • Sie packt, er trägt: Nur knapp die Hälfte der Männer kümmert sich selbst ums eigene Reisegepäck. 13% der Frauen nutzen die Gelegenheit und verstauen eigene Sachen.
  • Wo bleibt mein Koffer: Wer am Gepäckband leer ausgeht, braucht die Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen nicht aufgeben – nur 2,5% der vermissten Koffer bleiben für immer verschollen.
  • Sonnenbrand adé: Eine Flasche Sonnenmilch pro Tag sollte eine vierköpfigen Familie, die sich angemessen schützen will, einpacken. Macht nicht weniger als 14 Flaschen für zwei Wochen!
  • Nicht ohne mein… Komfortable Hotelbetten hin oder her – jeder siebte Urlauber will auch unterwegs auf dem eigenen Kopfkissen träumen.

 

Hinweise zur Nutzung der Grafik
Die Infografik steht nachfolgend als pdf zum Download bereit. Alternativ steht die Infografik bis zum 19. Juli 2016 unter diesem Link zur Verfügung.

 

Pressemitteilung als PDF lesen

Infografik als PDF