HolidayCheck gewinnt OnlineStar als „Beste Reiseseite“

HolidayCheck
14. August 2014

Internet-Nutzer haben abgestimmt und die Gewinner des Publikumspreises OnlineStar 2014 gewählt. Das Reiseportal HolidayCheck.de ist die „Beste Reisesite”.

Dreieinhalb Wochen hatten Internet-User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Zeit, für ihre Favoriten im Netz zu voten. Nun ist die Wahl zu Deutschlands beliebtesten Websites abgeschlossen und die Sieger des Publikumspreises OnlineStar 2014  stehen fest. In der Kategorie „Beste Reisesite” steht HolidayCheck auf dem Siegertreppchen. Auf Platz zwei und drei kommen ab-in-den-urlaub und Trivago. In die Gesamtbewertung flossen mehr als 500.000 Stimmen mit ein.

OnlineStar 2014 PublikumspreisDer OnlineStar ist eine Auszeichnung für die beliebtesten Websites des Jahres. Veranstalter ist die Verlagsgruppe Ebner Ulm. Der Web-Oscar wird zum 16. Mal verliehen. Er hat sich längst als Gütesiegel der Internet-Branche etabliert. Seine hohe Glaubwürdigkeit verdankt der internationale Publikumspreis der Tatsache, dass er nicht von einer Fachjury vergeben wird, sondern die User selbst die Jury sind. HolidayCheck ist das größte unabhängige Urlaubsportal im deutschsprachigen Raum und gewinnt den Preis bereits zum fünften Mal.
Der OnlineStar wird von der Verlagsgruppe Ebner Ulm seit 14 Jahren verliehen. Internetnutzer bewerten Design, Inhalt, Funktion und Service von Webseiten aus 16 Kategorien.

 

Über HolidayCheck

HolidayCheck ist das größte unabhängige Urlaubsportal im deutschsprachigen Raum. Auf www.holidaycheck.de finden Menschen ein Hotel nach ihren Wünschen, können mit anderen Urlaubern in Kontakt treten und direkt buchen. Grundlage hierfür ist eine Datenbank mit mehr als 10 Millionen Hotelbewertungen, Bildern und Videos zu über 205.000 Hotels in 220 Ländern.