HolidayCheck neuer Meilen-Partner von airBaltic

HolidayCheck
8. Oktober 2012

Seit 18.09.2012 ist das Partnerprogramm BalticMiles der Airline airBaltic neuer Kooperationspartner des Reiseportals HolidayCheck. Teilnehmer des Vielfliegerprogramms erhalten für jede auf HolidayCheck veröffentlichte Hotelbewertung 150 BalticMiles Punkte. Die Urlauber sammeln damit nicht nur Punkte für Freiflüge, sondern sichern sich auch weitere exklusive Vergünstigungen. Durch die Veröffentlichung individueller Reiseerfahrungen unterstützen die Urlauber zudem andere Reisende bei der Wahl des passenden Hotels.

Urlauber sichern sich die BalticMiles Punkte, indem sie ihre Mitgliedsnummer im Anschluss an die Hotelbewertungsabgabe bei HolidayCheck angeben. Auch die Punkte für bis zu 6 Monate zurückliegende Hotelaufenthalte werden angerechnet (gültig für Hotelbewertungen, die nach dem 18.09.2012 abgegeben wurden.)

Die Punkte werden rund zwei Wochen nach der Veröffentlichung der Hotelbewertung auf dem BalticMiles-Konto der Teilnehmer des Vielfliegerprogramms gutgeschrieben. Diese können unter shop.balticmiles.com für Freiflüge und zahlreiche weitere Produkte und Dienstleistungen eingelöst werden.

„Teilnehmer des Vielfliegerprogramms BalticMiles können bei über 20.000 Verkaufspunkten weltweit mit jedem Einkauf BalticMiles-Punkte sammeln“, erklärt Gabi Kool, CEO von BalticMiles. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit HolidayCheck als führender Onlineplattform für Hotelbewertungen und Reisen im deutschsprachigen Markt. Unsere Zusammenarbeit stellt für unsere Kunden eine gelungene neue Möglichkeit dar, mit jeder abgegebenen Hotelbewertung weitere wertvolle BalticMiles Punkte zu sammeln.“

Georg Ziegler, Head of B2B: „Es freut uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit airBaltic ein weiteres Vielfliegerprogramm für Reisende aus ganz Europa aufnehmen zu können. Reisende, die ihre Erfahrung auf HolidayCheck teilen, unterstützen Reisende dabei, das für sie passende Hotel zu finden. Darüber hinaus profitieren sie von den tollen Reise- und Lifestyle Angeboten des Meilenprogramms.“