Hotels mit Traum-Aussicht

Istanbul
22. August 2013

Menschenmassen, lange Wartezeiten und gesalzene Eintrittspreise – ein Städtetrip zehrt an den Nerven. Nicht so in Hotels mit Ausblick auf Sehenswürdigkeiten! Ob beim Frühstück im Bade-mantel oder abends vor dem Einschlafen: Hier genügt schon ein Blick aus dem Fenster für unvergessliche Momente. Holidaycheck.de stellt zehn Hotels für stressfreies Sightseeing vor.

Hotel Shangri-La in Sydney / Australien
Wenn das mal kein Postkartenmotiv ist! Opera House, Harbour Bridge, Kreuzfahrthafen und das alte Hafenviertel von Sidney „The Rocks“ auf einen Blick. Eine Aussicht, an der man sich nicht satt sehen kann – im Gegenteil, sie macht Lust auf mehr: Direkt in die Stadt einzutauchen, sie zu entdecken und abends mit dem Kaltgetränk in der Hand die Aussicht vom Fenster aus zu genießen.

Hotel Vista Palace in Roquebrune-Cap-Martin / Frankreich
200 Meter über dem Meer – auf einer rauen Steilklippe – thront das „Vista Palace“ an der Cote d´Azur. Auf den ersten Blick wirkt die Fensterfront wie eine Fototapete – ist aber Atem-raubende Realität. Wer es sich leisten kann (und schwindelfrei ist), bucht die Juniorsuite – mit französischem Balkon über die gesamte Fensterfläche.

Tawi Lodge in Amboseli / Kenia
’African Spirit’ lässt sich hier quasi inhalieren: Jedes Zimmer der Tawi Lodge hat Ausblick auf den Kilimandscharo. Direkt vor den kleinen Cottages des Hotels liegt zudem ein Wasserloch, an dem sich mit Elefanten und Giraffen zwei Mitglieder der „Big Five“ – den großen afrikanischen Tieren – gerne zeigen. Ein absoluter Geheimtipp für Afrikareisende, die sich nur ungerne stressen lassen.

Hotel Swissotel Singapore – The Stamford / Singapur
Schon tagsüber ist der Ausblick beeindruckend – nachts glitzern dann tausend kleine Lichter und tauchen die Stadt in ein buntes Farbenmeer. Gäste sollten unbedingt nach einem Harbour View Zimmer im 43. Stock fragen – Balkon und spektakuläre Sicht sind da inklusive. Highlight: Einmal im Monat findet auf dem Dach des Hotels eine „Helipad-Party“ statt.

Hotel Colosseum in Rom / Italien
Eine Ruheoase mit Blick auf das berühmte Kolosseum, hoch über dem Gehupe und Gewusel der italienischen Großstadt. Von der Dachterrasse des gleichnamigen Hotels hat man einen völlig neuen Blick auf das wohl berühmteste römische Wahrzeichen.  Mittendrin und doch in einer anderen Welt – ein absoluter Geheimtipp!

Oakes Hotel Overlooking Falls in Niagara Falls / Kanada
Einmal den Sonnenaufgang an den berühmten Niagara-Fällen bestaunen – warum nicht gleich vom Bett aus? Fast alle Zimmer haben uneingeschränkte Sicht auf den Horseshoe-Fall oder den Niagara River. Urlauber sind absolut begeistert und schwärmen auf HolidayCheck.de: „ Ein Ausblick wie gemalt“.

Hotel Locanda De La Spada in Venedig / Italien
Hotelzimmer mit Blick zur Hauptstraße – nur die Besenkammer ist ansonsten schlimmer! Außer hier in Venedig: Der Blick auf den Canale Grande, Basilika und das sich öffnende Meer kommen dem Bild vom Romantiktrip in die Lagunenstadt schon sehr nahe. Wer am Morgen schließlich vom „O Sole Mio“ eines singenden Gondoliere geweckt wird, weiß, dass er hier genau richtig ist.

Hotel Adlon Kempinski in Berlin / Deutschland
Weltberühmtes Wahrzeichen mit bewegter Vergangenheit: das Brandenburger Tor. Ehemals Grenze zwischen Ost- und Westberlin, ist es das Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands und Europas. Vor allem Geschichtsliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten: Faszinierender Ausblick auf die deutsche Hauptstadt und dabei einen der bedeutendsten Schauplätze jüngster Vergangenheit vor der Tür.

Hotel Holiday Inn Paris Notre Dame in Paris / Frankreich
Vorhang auf und beste Sicht auf bekannteste Sehenswürdigkeiten von Paris – das bieten nicht viele Hotels. Dieser An- und Ausblick lässt nicht nur die Herzen von Romantikern höher schlagen. Tipp: Cocktails auf der Dachterrasse mit einem wunderbaren Blick auf Notre Dame, Eifelturm und – mit etwas Glück – auf einen Bilderbuchsonnenuntergang über der französischen Metropole. Toller Foto-Spot!

Hotel Arcadia in Istanbul / Türkei
Super zentral und trotzdem ruhig im historischen Zentrum, große Fenster bis zum Boden und eine grandiose Aussicht: Von der Dachterrasse des Arcadia bestaunen Hotelgäste das pulsierende Großstadtleben und die Verschmelzung von zwei Kontinenten. Ein unverbauter Blick auf Istanbul-Highlights wie Blaue Moschee, Hagia Sophia und Bosporus machen dieses Hotel zu einem absoluten Geheimtipp.

Bilder