Hotelzufriedenheit Sommer 2015: Österreich vor den Malediven, die Schweiz vor Mauritius

shutterstock_175203791
22. Oktober 2015

In den Sommermonaten Juli, August und September 2015 gingen über 360.000 Bewertungen deutscher Reisender beim Urlaubsportal HolidayCheck ein. Der Großteil der Urlauber (89%) konnte die in diesem Sommer besuchte Unterkunft guten Gewissens weiterempfehlen. Mit etwa 40.000 Usern rieten nur etwa 11% anderen Reisenden von ihrem Hotel ab.

Warum in die Ferne schweifen? Spitzenreiter Österreich

Betrachtet man die Hotelzufriedenheit auf Länderebene, führen zwei Nachbarländer gemeinsam mit zwei Luxus-Fernreisezielen die Liste an. Mit durchschnittlich 5,5 von maximal 6,0 zu vergebenden Sonnen und einer Weiterempfehlungsrate von 95% sorgten österreichische Hotels in den vergangenen Monaten für die höchste Zufriedenheit bei deutschen Gästen – dicht gefolgt von den Malediven (ebenfalls 5,5, Sonnen bei einer geringeren Weiterempfehlungsrate), der Schweiz (5,4 Sonnen) und Mauritius (5,3 Sonnen)[1].

In die Gesamtbewertung fließen Kategorien wie Zimmer, Service, Lage, Gastronomie und Unterhaltungsangebot mit ein. Der Service der österreichischen und schweizerischen Unterkünfte rangiert dabei besonders hoch in der Gunst deutscher Gäste. Auch die Hotelküchen sorgen für große Zufriedenheit und nehmen Platz 2 der höchsten Sonnen-Bewertung ein. Ganz ähnlich verhält es sich mit den Inselstaaten im Indischen Ozean: Während Unterkünfte auf den Malediven die besten Bewertungen für kulinarische Highlights erhielten, wird von Mauritiusreisenden das Servicelevel am höchsten gelobt.

Bei den Österreichern selbst stehen übrigens Hotels auf den Malediven an erster Stelle, dicht gefolgt von Unterkünften in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im eigenen Land. Deutsche Hotels nehmen Platz 9 der Zufriedenheitsskala ein.

Höchste Zufriedenheit bei den jüngsten und ältesten Bewertern

Die im Schnitt positivsten Bewertungen deutscher Urlauber gingen von den jüngsten und den ältesten HolidayCheck Usern ein: Nutzer im Alter von bis zu 18 Jahren zeigen sich besonders glücklich mit ihrer Hotelwahl – oder der ihrer Eltern. Und auch Nutzer über 70 Jahre äußerten sich unabhängig vom Reiseziel sehr positiv. Mit dem Alter gewonnene Lässigkeit oder wertvolle Lebens- und Reiseerfahrung? Ein glückliches Händchen bei der Hotelwahl führt zu einer Weiterempfehlungsrate von über 93% und macht Urlauber über 70 zu den zufriedensten Hotelgästen.

Zufriedenheit in Emmerich, Kritik aus Aßlar

Betrachtet man die in Form von Sonnen vergebenen Hotelbewertungen, urteilen die Einwohner der Kleinstadt Aßlar im Land-Dill-Kreis in Hessen am kritischsten. Sie ließen den im Sommer 2015 besuchten Hotels im Schnitt 4,5 Sonnen zukommen. Die Zufriedenheit ist umso höher in Emmerich am Rhein. Die Einwohner der Hansestadt in Nordrhein-Westfalen gaben ihren Urlaubsunterkünften durchschnittlich 5,5 Sonnen – und liegen damit am deutlichsten über dem Gesamtdurchschnitt aller diesen Sommer auf HolidayCheck eingegangenen Bewertungen.

[1] Datenbasis: HolidayCheck-Bewertungen deutscher Reisender, eingegangen in den Monaten Juli, August und September; mindestens 40 abgegebene Bewertungen pro Wohnort bzw. empfangene Bewertungen pro Urlaubsziel in besagtem Zeitraum.