Schweiz auf dem Weg zum Reiseweltmeister

HolidayCheck
26. Juni 2013

In einer gemeinsamen Umfrage des Reiseportals HolidayCheck und webmiles, dem Online-Shopping-Portal mit Bonusprogramm, wurden mehr als 1.500 Teilnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihrem Ferienverhalten befragt. Überraschendes Ergebnis: Schweizer Urlauber liegen in den meisten Bereichen weit vorn. Dies zeigt sich vor allem bei der Reisebegeisterung: 95 Prozent der Schweizer Befragten haben in 2012 Ferien gemacht, zum Vergleich lagen die Werte in Deutschland und Österreich bei jeweils 84 Prozent. In 2013 mindestens eine Reise gemacht oder geplant haben in der Schweiz 96 Prozent. In Österreich sind dies 91 Prozent, in Deutschland nur 87 Prozent.

Dabei gewinnt das Internet zunehmend an Bedeutung für Reiseplanung und Buchung. Auch hier geht die Schweiz vorweg: 94 Prozent informieren sich vor Reiseantritt im Internet, Deutsche und Österreicher liegen mit 90 Prozent knapp dahinter. Bewertungsplattformen, wie das Portal HolidayCheck aus dem schweizerischen Bottighofen, stellen dabei die wichtigste Informationsquelle im Web für die Reiseplanung dar. 62 Prozent der Schweizer und österreichischen Urlauber nutzen bereits solche Bewertungsplattformen zu Recherchezwecken. Zum Vergleich: 60 Prozent er Befragten in Deutschland greifen auf persönliche Reiseberichte zurück.

Beim Schreiben eigener Bewertungen auf Portalen liegen Schweizer noch weiter vorn: 59 Prozent haben dies schon einmal getan. In Deutschland und Österreich liegt dieser Wert bei jeweils nur 48 Prozent. Auch die Reisebuchung findet zunehmend online statt: Beeindruckende 53 Prozent der Schweizer wickelten häufiger als fünf Mal eine Urlaubsreise online ab (DE 37%, AT 31%)

Außerdem sind die Schweizer die aktivsten Urlauber. So planen 16 Prozent von ihnen in 2013 einen Aktivurlaub. Gefolgt von den Österreichern mit 15 Prozent. Schlusslicht bilden die Deutschen mit 9 Prozent. In allen Ländern gleichermaßen beliebt ist mit gut 40 Prozent der Wochenendtrip.

Kleiner Sieg für Österreich: Sie sind die kurzentschlossensten Bucher. Ferien bis zu einer Länge von einer Woche buchen 48 Prozent ganz spontan mit weniger als einen Monat Vorbuchungsfrist (DE: 43%, CH: 39%).

Über HolidayCheck
HolidayCheck ist das große unabhängige Ferienportal aus der Schweiz. Auf www.holidaycheck.ch finden Menschen ein Hotel nach ihren Wünschen, können mit anderen Urlaubern in Kontakt treten und direkt buchen. Grundlage hierfür ist eine Datenbank mit über 9 Millionen Hotelbewertungen, Bildern und Videos. Aus den Angeboten von 105 Reiseveranstaltern liefert HolidayCheck den garantiert besten Preis für das Wunschhotel. Die unabhängige Stiftung Warentest hat HolidayCheck als einziges Hotelvermittlungsportal mit der Note „gut“ (2,4) ausgezeichnet („test“-Ausgabe 5/2012). Der Verband „Mobil in Deutschland“ kürte HolidayCheck im Vergleich der größten Reiseportale zum Testsieger. HolidayCheck macht die glücklichen Urlauber.

Über webmiles
In Deutschland, Österreich und der Schweiz verbindet webmiles, das Online-Shopping-Portal mit Bonusprogramm, seit 1999 unter www.webmiles.de,  www.webmiles.at und www.webmiles.ch als einziges länderübergreifendes Angebot die Interessen von über 2,6 Millionen Teilnehmern und mehr als 500 Partnerunternehmen. Das Programm bietet seinen Teilnehmern attraktive Bonifizierungen und Prämien für alle Lebensbereiche, seinen Partnern maßgeschneiderte Kommunikations- und nachhaltige Vertriebsmöglichkeiten. webmiles gehört zur arvato eCommerce GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der arvato AG. Die arvato AG ist Teil der Bertelsmann SE & Co. KGaA. webmiles hat seinen Sitz in München.