Trendstädte 2014

Kopenhagen
11. März 2014

Rio, Riga, Kapstadt & Co. – diese Städte sind jetzt angesagt! Sie präsentieren sich sportlich, modern oder klassisch und locken sowohl Fußballfans als auch Hobby-Historiker in die weite Welt hinaus. Das Reiseportal HolidayCheck.de präsentiert zehn Städte, die 2014 voll im Trend liegen.

Rio de Janeiro / Brasilien
Schon immer ein heißes Ziel, dieses Jahr absolut gehyped – Rio de Janeiro präsentiert sich als Spielstätte der Fußball WM 2014 farbenfroher und prächtiger denn je. Wer nicht so sportbegeistert ist, reist Ende Februar in die sonnige brasilianische Stadt. Dann findet nämlich der berühmt-berüchtigte Karneval statt.

Riga / Lettland
Backsteinkirchen, alte Holzbauten und weitläufige Parkanlagen umringen die Altstadt der historischen Hansestadt. 1997 wurde sie mit dem Titel „UNESCO-Weltkulturerbe“ ausgezeichnet. Dieses Jahr folgt eine weitere kulturelle Ehrung: Gemeinsam mit dem schwedischen Umeå ist Riga „Europäische Kulturstadt 2014“.

Istanbul / Türkei
Europa und Asien – verbunden durch eine Stadt. Kaum ein anderer Ort der Welt ist so vielseitig wie die geteilte Stadt am Bosporus. Kultur und Moderne, arabische Klänge und Pop-Musik, Reichtum und Armut vereinen sich in einer Welt aus 1001 Nacht. Symbolisch: Beim Eurasia-Marathon (16.11.) laufen die Sportler über die Bosporus-Brücke von Asien nach Europa.

Konstanz / Baden-Württemberg
Bereits 1414 bis 1418 war Konstanz eine absolute Trendstadt – da fand die einzige Papstwahl nördlich der Alpen statt. Diese jährt sich nun zum 600. Mal und verwandelt die beschauliche Stadt in das historische Zentrum Europas. Besucher und Einheimische dürfen sich in den kommenden vier Jahren auf bunte Festspiele, Ausstellungen, Symposien und spannende Vorträge freuen.

Marrakesch / Marokko
Die „Perle des Südens“ ist und bleibt eine der angesagtesten Städte weltweit. Nirgendwo sonst gibt es so viel Orient-Feeling wie in der marokkanischen Königsstadt. Gewürze, bunte Stoffe und glitzernder Schmuck verzaubern jeden Besucher der zahlreichen Souks und Märkte. Highlight: Internationales Filmfestival vom 5.-13.12.2014.

Kapstadt / Südafrika
„Lebe Design. Verändere Leben“ – mit diesem Motto erkämpfte sich Kapstadt den Titel „Welt-Designhauptstadt 2014“, dicht gefolgt von Bilbao und Dublin. Die Vision: Urbanes Leben auf engstem Raum verbessern. Begleitet wird der Titel von zahlreichen spannenden Events, Ausstellungen und Projekten.

Kopenhagen / Dänemark
Gleich zwei Auszeichnungen machen Kopenhagen zum Top-Reiseziel 2014: Austragungsort des ESC und „Europäische Grüne Hauptstadt“. Nicht umsonst gilt sie als eine der lebenswertesten Städte. Die geschickte Verschmelzung von Vergangenheit, modernem Hauptstadtleben und nachhaltiger Gestaltung sind in kaum einer anderen Stadt der Welt zu finden.

Limerick / Irland
Ein unauffälliges Städtchen im Süden Irlands fährt ganz groß auf – Limerick ist die erste offizielle Kulturstadt Irlands. Neben idyllischen Burgen, Schlössern und köstlichem Bier erleben Besucher dieses Jahr Kulturprogramm vom Feinsten: Freilichttheater, irische Musik und Filmvorführungen machen aus der kleinen Stadt einen kulturellen Hotspot.

Umeå / Schweden
Das „Tor nach Lappland“ verwandelt sich dieses Jahr in das „Zentrum der Kultur“. Gemeinsam mit Riga wurde das hübsche Städtchen in Ostschweden zur „Europäische Kulturstadt 2014“ auserwählt. Unter der Schirmherrschaft von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel bietet das Programm mehr als 100 Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte und kulturelle Darbietungen.

Köln / Nordrhein-Westfalen
Köln zählt zu den gemütlichsten Städten Deutschlands – und zu den angesagtesten. Neben Karneval, Kölsch und Dom gilt sie als literarische Hochburg. Bereits zum 14.Mal findet 2014 das Internationale Literaturfestival statt. Mit dabei: Frank Schätzing, Elke Heidenreich, Roger Willemsen und Jonas Jonasson.

Bilder