Umfrage: Mit dem Urlaubsflirt wird liebäugelt

Grafik Urlaubsflirts
11. Februar 2015

Flirten gehört zum Urlaub wie Sonne und Strand? Weit gefehlt! Die Mehrheit der Deutschen  erlaubt sich höchstens mal einen neugierigen Blick. Dies ergibt eine Umfrage des Reiseportals HolidayCheck unter seinen Usern zu der Frage, wie sie es mit Urlaubsflirts halten. An der Umfrage nahmen 1405 Nutzer teil.

Den größten Zuspruch beim Thema Flirten erhält mit 44,5 Prozent aller Befragten die Aussage „Niemals – bin in festen Händen.“ Weitere 16,5 Prozent stehen generell nicht auf Flirts im Urlaub. Sie haben nur Augen für Sehenswürdigkeiten oder konzentrieren sich auf Sportaktivitäten.

Trotzdem überraschend: Jeder sechste Urlauber flirtet gerne trotz fester Partnerschaft. 16 Prozent der Befragten können sich einen Urlaub ohne Flirten gar nicht vorstellen. Zusätzliche 13,5 Prozent flirten fleißig im Urlaub, da sie dank Single-Daseins niemand daran hindert.

Jeder zehnte Befragte (9,5 Prozent) würde ja gerne flirten: Doch leider ergibt sich bei ihnen nie die Gelegenheit zu einem Techtelmechtel.

 

Grafik Urlaubsflirts