Nächstes Reiseziel: Yoga und Wasserrutsche – HolidayCheck bietet neue Suche nach Vorlieben

HolidayCheck Vorlieben-Suche
17. August 2017

Nicht jeder weiß, wohin die nächste Reise gehen soll – aber durchaus, welchen Aktivitäten er im Urlaub nachgehen möchte und was sein Hotel zu bieten haben soll: An diesem Punkt setzt HolidayCheck mit der neuen Vorlieben-Suche an. Über www.holidaycheck.de/vorlieben finden Urlauber ihr Wunschhotel und ihren passgenauen Urlaub – basierend auf der Eingabe ihrer persönlichen Vorlieben und Millionen Erfahrungen anderer Reisender.

HolidayCheck Vorlieben-SucheOb ein bestimmtes Hobby, eine genaue Vorstellung von der Hotelausstattung, klare Erwartungen an den Pool oder konkrete Ansprüche an die Kinderanimation – in die intelligente Vorlieben-Suche von HolidayCheck können Urlauber einzelne Stichworte eingeben, um künftig noch einfacher ihr ganz persönliches Wunschhotel zu finden. Von der „Regendusche“ bis hin zu „Wasserrutsche“ sind keine Grenzen gesetzt, wenn Millionen von Hotelbewertungen nach den jeweiligen Suchbegriffen gefiltert werden.

Das Ergebnis ist eine Liste an Hotels, die dem Urlauber auf einen Blick zeigt, welche Unterkünfte seinen Bedürfnissen am besten gerecht werden. Dabei gilt: Je häufiger andere Gäste die jeweilige Vorliebe in ihren Bewertungen erwähnt haben, desto weiter oben steht das Hotel im Ranking. Für die Sortierung wird die Häufigkeit der Nennung mit der Gesamtanzahl an Urlaubermeinungen ins Verhältnis gesetzt. Auch die Frage, wie prominent die Vorliebe im Rahmen einer Bewertung positioniert ist, fällt neben weiteren Kriterien ins Gewicht.

In aller Welt oder auf der Lieblingsinsel?

Es steht dem Urlauber frei, sich bei seiner Suche auf ein bestimmtes Land oder eine konkrete Region zu fokussieren oder ohne jede Einschränkung weltweit zu suchen. Ebenso ist es ihm überlassen, nur nach Hotels zu filtern, die in einem bestimmten Reisezeitraum verfügbar sind oder grundsätzlich nach geeigneten Unterkünften Ausschau zu halten. Anhand der Ergebnisliste sieht er auf den ersten Blick eine beispielhafte Urlaubserfahrung zu seiner Vorliebe, kann sich das vorgeschlagene Hotel mit nur einem Klick genauer anschauen oder konkrete Buchungsangebote einsehen.

Von der Bestätigung durch die Masse hin zur persönlichen Empfehlung

Mit der Vorlieben-Suche geht HolidayCheck einen weiteren Schritt auf dem Weg von der Bewertung zur Empfehlung. „Hotelbewertungen sind heutzutage allgegenwärtig und aus der Entscheidungsfindung des Urlaubers nicht mehr wegzudenken. Dank der Fülle an uns vorliegenden Bewertungen haben wir die Möglichkeit, Millionen von Urlaubermeinungen clever zu filtern um die Inhalte ganz individuell aufzubereiten. Wir bewegen uns somit von der bloßen Bestätigung durch die Masse hin zur maßgeschneiderten Urlaubsempfehlung für den Einzelnen“, so Georg Ziegler, Director Content bei HolidayCheck.

Die Vorlieben-Suche steht im Zentrum der aktuellen Markenkommunikation von HolidayCheck unter dem Motto „Buch Dein Ding“. Ziel der Kampagne ist es, HolidayCheck verstärkt als Buchungsportal zu positionieren. Neben der Suchfunktion ist die Beratung durch über 170 ausgebildete Experten im Online-Reisebüro ein weiterer tragender Pfeiler des Konzepts.

Hinweis zur Bildnutzung

Das Bild steht Ihnen durch Anklicken zum Download zur Verfügung. Es darf zur einmaligen Nutzung im Zusammenhang mit der übermittelten Pressemitteilung „Nächstes Reiseziel: Yoga und Wasserrutsche – HolidayCheck bietet neue Suche nach Vorlieben“ verwendet werden.

Pressemitteilung als PDF lesen