Umfrage: Was zieht Sie auf den Weihnachtsmarkt?

Rathaus Gengenbach Weihnachten
19. November 2014

Weihnachtsmarkt-Zeit: Duft von Tannennadeln, Glühwein und gebrannten Mandeln. Viele verzehren dicht gedrängt an Ständen heiße Würstchen und schlendern zwischen den Kunsthandwerk-Buden herum. Was aber treibt die Menschen wirklich auf den Weihnachtsmarkt? Das Reiseportal HolidayCheck hat nachgefragt. 1317 User beteiligten sich an der Umfrage.

Meist ist es schon dunkel, vielerorts liegt der erste Schnee. Es ist diese festliche Stimmung mit ihren tausend Lichtern, die die Mehrheit der Befragten anzieht. 52 Prozent läuten damit ihre Adventszeit ein. 31 Prozent der User freuen sich auf den Becher mit heißem Glühwein, den sie am liebsten mit Freunden genießen. Klassische Leckereien wie gebrannte Mandeln und Lebkuchen sind für 8,7 Prozent der wichtigste Grund für den Gang über einen Weihnachtsmarkt.

Überraschend wenige Besucher nennen die vielen Kunsthandwerk-Buden als Grund ihres Besuchs. Nur 4,9 Prozent der Befragten lassen sich sie anziehen. Noch weniger, nämlich 3,3 Prozent, nutzen die Märkte für Ideen und den Kauf von Weihnachtsgeschenken.

Rathaus Gengenbach Weihnachten