Aktuelle Pressemitteilungen

HolidayCheck muss seine Hotelbewertungen nicht vorab inhaltlich prüfen. Das hat der Bundesgerichtshof jetzt entschieden. Die Richter wiesen deshalb die Klage von Betreibern eines Hostels in Berlin-Mitte ab, die HolidayCheck verklagt hatten. Eine inhaltliche Prüfung vorab sei nicht zumutbar, hieß es. Für schlechte Kritiken hafte ein Plattformbetreiber daher erst, wenn er auf die Rechtsverletzung hingewiesen wurde

Endlich am Urlaubsziel angekommen. Schnell zum Hotel, einchecken, Koffer aufs Zimmer und ab an den Strand. Doch dann der erste Schreck: Das Hotel entspricht überhaupt nicht den Beschreibungen des Reisekatalogs und das Zimmer ist nicht sauber. Was nun? Das größte deutschsprachige Hotelbewertungsportal HolidayCheck.de hat die wichtigsten Tipps zusammengestellt, die Urlauber bei Reisemängeln unbedingt beachten sollten.

Unbenannt-1

Fremde Länder, fremde Sitten, neue Erfahrungen. Auf Reisen ist vieles anders. Urlauber verzichten dabei auf so manches freiwillig – aber ungern auf deutsches Brot. Das ergibt eine Umfrage des Reiseportals HolidayCheck zur Frage, was die Deutschen im Urlaub am meisten vermissen. 1106 User nahmen an der Umfrage teil.

Neues vom HolidayCheck Blog

Großer§_klein

HolidayCheck hat nun in letzter Instanz gewonnen! Als Plattform, die wir den Urlaubern für Bewertungen anbieten, nehmen wir selbst eine neutrale Position ein, so der Bundesgerichtshof in seiner Pressemitteilung. HolidayCheck muss deshalb seine Hotelbewertungen nicht vorab inhaltlich prüfen. Die Karlsruher Richter wiesen deshalb die Klage von Betreibern eines Hostels in Berlin-Mitte ab, die HolidayCheck verklagt

Unbenannt-1

Fremde Länder, fremde Sitten, neue Erfahrungen. Auf Reisen ist vieles anders. Urlauber verzichten dabei auf so manches freiwillig – aber ungern auf deutsches Brot. Das ergibt unsere Umfrage, was die Deutschen im Urlaub am meisten vermissen. 1106 User stimmten ab.

PM_Griechenland

Milliardenhilfen für Griechenland sind immer wieder ein strittiges Thema bei uns Deutschen. Wenn es aber um den eigenen Urlaub geht, sitzt den Menschen das Geld für Griechenland lockerer als für jedes andere Mittelmeer-Ziel. Das haben wir mit unserem Urlaubspreisbarometer für den Monat Februar herausgefunden, für das wir jeden Monat weit mehr als 20.000 tatsächliche Reisebuchungen